Anforderungen, Möglichkeiten, Vor- & Nachteile

Webseite mit Wordpress realisieren

Für welche Projekte eignet sich Wordpress?

Anforderungen & Möglichkeiten

Wordpress ist das meistgenutzte CMS der Welt und das hat gute Gründe. Es ist kostenlos, schnell installiert, bringt ein auch für Laien übersichtliches Backend mit und ist durch eine Vielzahl an Plugins erweiterbar, um alle gewünschten Funktionen auf einer Homepage einzubauen. Sogar kleine bis mittelgroße OnlineShops sind ohne Weiteres realisierbar.

So ist es wenig verwunderlich, dass mittlerweile ein Viertel aller Websites auf der Welt mit Wordpress laufen. Für die Darstellung des eigenen Unternehmens bringt Wordpress von Haus aus alle nötigen Werkzeuge mit, etwas aufwendiger aber mit überschaubarem Budget lassen sich große Projekte durchführen, vom Branchenbuch über Download-Plattformen oder Buchungsportale.

Was sollte ich beachten?

Vor- und Nachteile

Wordpress ist das meistgenutzte CMS der Welt und das hat gute Gründe. Es ist kostenlos, schnell installiert, bringt ein auch für Laien übersichtliches Backend mit und ist durch eine Vielzahl an Plugins erweiterbar, um alle gewünschten Funktionen auf einer Homepage einzubauen. Sogar kleine bis mittelgroße OnlineShops sind ohne Weiteres realisierbar.

So ist es wenig verwunderlich, dass mittlerweile ein Viertel aller Websites auf der Welt mit Wordpress laufen. Für die Darstellung des eigenen Unternehmens bringt Wordpress von Haus aus alle nötigen Werkzeuge mit, etwas aufwendiger aber mit überschaubarem Budget lassen sich große Projekte durchführen, vom Branchenbuch über Download-Plattformen oder Buchungsportale.

Kommentar hinterlassen